...wenn nicht JETZT wann dann?
...wenn nicht JETZT wann dann?

Über mich

Ich möchte Ihnen helfen den Kern ihrer Probleme zu erkennen und gemeinsam zu lösen. Ich kann Sie begleiten und lehren wie man ein gesundes und erfülltes Leben führen kann. Tiefer zu erforschen und alles zu verstehen, das ist mein Motivator. Hinter die Fassade zu blicken, das Leben in die eigene Hand zu nehmen und zurück zum Ursprung zu kehren, dafür brennt mein Herz.

Seit 2003 praktiziere ich Yoga, was mir half die Balance auf vielen Ebenen zu erlangen. Seit 2016 habe ich Kontakt mit  der Maoriwelt, die Respekt und Heiligkeit zu Gott, Erde und allen Lebewesen auszeichnet.

 

 

  • Vera Boklin
  •  
  • Yogalehrerin & Hp für Psychotherapie
  • Kunstmalerin/ Maltherapeutin

 

        Ausbildungen & Fortbildungen

  • Heikpraktikerausbildung Wilhelm Rehberg Schule, Wunstorf, 2006-2009
  • Yoga Vidya Schule 2009-2010
  • Hp für Psychotherapie Ausbildung Amara, 2009-2011
  • Kunsttherapie Weiterbildung Amara, 2009

 

Künstlerprofil

Die Seele befindet sich stets auf der Reise durch das unendliche Universum.

Zum Reifungsprozess gehören Höhen und Tiefen. Alle Farben der Schöpfung hat die Seele in sich. Nur der Geist mit dem Verstand kann uns manipulieren und Geschichten erzählen, Gründe aufzählen warum man nicht einfach so glücklich sein kann. Gott liebt aber einfach so, weil  die Essenz des Lebens, die Anziehung zwischen zwei Polen ist, die Liebe und der Akt der Schöpfung. Die  Natur erfreut sich an sich selbst einfach so und kreiert eine Vilefalt an Leben, einfach so. Die Essenz des Lebens ist Freude an der Vielfalt, Freude am Erschaffen. Wenn wir alle Konditionierungen loslassen sind wir wieder wie ungschuldige Kinder. Wir spüren die Freude am Sein, einfach so. Ich bin. Das ist alles was man braucht um Freude zu erfahren.

Seele ist Freude. Seele ist Liebe.

Seele ist Tiefe. Seele ist Weite.

Seele ist Weisheit.

Seele ist göttliche Führung.

Seele ist Unendlichkeit.

 

Mein  künstlerisches Talent entdeckte ich  auf einer Zugreise  mit 5 Jahren. Eine junge Frau  schlug mir vor eine Balerina zu zeichnen, ich tat dies und erhielt Bewunderung, das motivierte mich und ich fuhr freudig fort. Übung macht den Meister. Geholfen haben mir die Fachoberschule Gestaltung Oldenburg, viele Inspirationen und natürlich viel  viel Übung.

Alle Bilder entstanden in einem besonderen seelischen Moment. Zu jedem Bild gibt es auch eine Geschichte. Ich fühle, ich sehe, ich erlebe, ich male. Das Besondere am Künstler ist die Art der Übersetzung. Manche mögen es klassisch, manche abstrakt, ich mag es bunt, harmonisch und tiefgründig.

Dieses Kunstwerk ist ein Ausdruck der spirituellen Welt. Es ist ein tolles Gefühl die Innenwelt auch nach Außen durch das Bild vermitteln zu können. . Die Welt braucht das Schöne und das Neue.

In einer kunstherapeutischen Fortbildung 2011 lernte ich die Bedeutung einzelner Elemente, Formen und Farben kennen. Durch meine maltherapeutischen Kurse haben Sie die Möglichkeit ihren eigenen Zugang zu ihrer Seele zu finden, ihr Innenleben freizulassen und gemeinsam mit mir oder mit anderen Teilnehmer ein Stück zu heilen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilungjetzt Alle Rechte vorbehalten